OceanCollege

Crowdfunding

Ziel von OceanCollege ist die Entschulung der Schule. Wir glauben daran, dass Jugendliche im Leben lernen sollten. Wir wollen junge Menschen in die Verantwortung bringen und praxis- und lebensnahen Unterricht durchführen. Dies soll die teilnehmenden SchülerInnen befähigen, die großen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts zu bewältigen. Die Schule unter Segeln ist u.a. inspiriert durch das Konzept „outward bound“ von Kurt Hahn. Dessen Kern ist es, Kinder und Jugendliche Erfahrungen auf authentischen Handlungs- und Erlebnisfeldern sammeln zu lassen. 

Wir sind uns bewusst, dass die Kosten für die Umsetzung der Schule auf dem Schiff sehr hoch sind. Wir wissen jedoch auch, dass das Projekt spannender wird, je mehr TeilnehmerInnen aus unterschiedlichen Einkommensschichten und Regionen kommen. Deswegen werden wir die vereinnahmten Gelder dafür verwenden, einer Schülerin/einem Schüler mit schwachem finanziellem Hintergrund die Chance seines Lebens zu ermöglichen! Und ihr alle macht es möglich! Das Geld, dass wir über die Crowdfunding-Kampagne einnehmen, werden wir dafür nutzen, eines oder mehrere Stipendien für SchülerInnen zu vergeben. Dieses Geld wird nach Abzug der Kosten für die Plattform und die Dankeschöns 1 zu 1 den SchülerInnen zu Gute kommen. 

.

 

 

Normale Schule heisst in Deutschland immer noch: Gleiche Inhalte zur gleichen Zeit vermittelt, kommuniziert durch ein gleichmachendes Notensystem in einem Umfeld, das die individuellen Persönlichkeiten, Bedürfnisse und Fähigkeiten der SchülerInnen kaum berücksichtigt. Dieses System aus den Anfängen des letzten Jahrhunderts kann jedoch immer weniger auf die Lebens- und Berufswelt der Zukunft vorbereiten.

Wir suchen Unterstützer, die wie wir davon überzeugt sind, dass unser herkömmliches Schulsystem vollkommen antiquiert und in dieser Form nicht mehr zukunftsfähig ist. Wir suchen Unterstützer mit dem Wunsch nach einer nachhaltigen, entschleunigten Welt! 

Wir suchen Unterstützer, die bereit sind, Kinder auf die Reise ihres Lebens in eine Zukunft voller Möglichkeiten zu schicken! Wenn ihr EUCH angesprochen fühlt, freuen wir uns über Eure Unterstützung. Diese kann neben einer Spende auch darin bestehen, unsere Kampagne auf anderen Social Media Kanälen, wie z.B. Facebook oder Twitter, zu teilen und Euren Bekannten davon zu erzählen. Je mehr Menschen von diesem Projekt erfahren, desto größer ist die Chance, dass wir genügend Geld für ein Stipendium zusammen bekommen!

.

FacebookEmail

 

Wir suchen SchülerInnen, die über ihren eigenen Horizont hinauswachsen wollen! SchülerInnen, die bereit sind, an ihre Grenzen und darüber hinaus zu gehen und sich weiterentwickeln wollen!

DU fühlst dich davon angesprochen? DU willst dir deinen Traum von 11.000 Seemeilen erfüllen und DIch in echten Herausforderungen kennenlernen. DU willst dabei acht Kulturen hautnah erleben und in den Alltag eines Segelschiffes eintauchen? DU und deine Eltern haben aber nicht die finanziellen Mittel, um diese Reise des Lebens zu bezahlen? Dann bewirb dich für ein Stipendium unserer Crowdfunding-Kampagne!!! Wir wollen in deinem Motivationsschreiben für das Stipendium mehr über dich erfahren, wissen, warum du unbedingt am OceanCollege teilnehmen möchtest, und warum genau DU finanzielle Unterstützung dafür benötigst. Je ausführlicher dein Schreiben, desto besser können wir deine Situation beurteilen. Der Schüler/die Schülerin mit dem aussagekräftigsten Motivationsschreiben erhält das Stipendium! Und nicht vergessen: Je mehr Menschen von diesem Projekt erfahren, desto größer ist die Chance, dass wir genügend Geld für ein Stipendium zusammen bekommen! Also teilt fleißig unsere Kampagne und erzählt euren Freunden und Verwandten davon!

.

Eingang der Bewerbungen bei unserem 

.

Nach erfolgreichem Abschluss der Crowdfunding-Kampagne (die Fundingschwelle beträgt 12.500 EUR) Mitte März werden wir die Auswahl der Stipendiaten unter allen Bewerbungen bis Ende März vornehmen und die Begünstigten informieren. Zeitgleich werden wir dies auf unserer Crowdfunding-Seite kommunizieren.