Ocean College

OceanCollege Blog

Gedicht zum Nikolaus: „Mitten in der Nacht.“

Autoren: Charlotte W. & Mona

 

Mitten in der Nacht

Kommt der Nikolaus auf die Regina Maris mit Bedacht

Während die einen noch am Steuer stehen

Hört man den Nikolaus an Deck rumgehen

Runter schleicht er die Treppen geschwind,

dahin, wo die Kabinen sind.

Zuerst geht er zu Zimmer 8,

wo der schnarchende Basti erwacht.

Matthias kommt hinterm Vorhang heraus

Der Nikolaus denkt sich „was für ein Graus“

Dominik ruft die Nummer 14 noch einmal in seinen Träumen

Aus Angst seinen Einsatz zu versäumen

Emil liegt derweil gediegen und lässt sich vom Schiff in den Schlaf wiegen

Der Nikolaus verteilt seine Gaben in die Schuh

Und geht weiter zu Zimmer 7 im nu

 

Dort reagiert er geschockt

weil Tobias Martin mit Aloe Vera auf dem Bette hockt

Win sitzt da mit einem Muffin im Munde

Und schaut entgeistert in die Runde

und der Nikolaus könnte schwören

es ließe sich ein „halo“ hören.

Niko- mit Butter bekleistert

schaut den Nikolaus an begeistert.

Ben derweil sitzt mit Turban auf dem Boden

Und krault sich genüsslich an den… Armen.

Der Nikolaus verteilt seine Gaben in die Schuh

Und geht weiter zu Zimmer 6 im nu.

 

Bratrichs Uhr fängt an zu piepen

Simon fängt im Schlaf an zu quieken.

Lennard mit Adiletten am Start

krault dem Nikolaus den Bart.

Und auch Finn- mit Sprengsatz bestückt,

kommt zum Nikolaus gerückt.

Der Nikolaus verteilt seine Gaben in die Schuh

Und geht zu Kammer 5 im nu

 

Dort im Zimmer angelangt

Empfängt ihn eine Wolke mit Gestank.

Lucas, über den Buchrand linsend,

sieht den Nikolaus schelmisch grinsend.

Denn Tanyel ist absolut verschreckt-

statt Merle hat er den Rammler in seinem Bett entdeckt.

Leon kichert im Schlaf, worum es in seinem Traum wohl geht?

Doch während er überlegt, hat er auch schon Thorben erspäht.

Dieser bleibt sitzen unter Gewimmer,

denn er darf nicht mit ins nächste Zimmer.

Der Nikolaus verteilt seine Gaben im Schuh und geht weiter zu Kammer 4 im nu.

 

Dort erwischt er im Bette

Mika, Paula und Merle alle unter einer Decke,

Elena derweilen friedliche ruhen

bekommt zum Glück nicht mit, was sie dort Unchristliches tun.

Lotte lässt sich nicht wecken,

sie macht schlafwandelnd Ausdruckstanz auf dem Waschbecken.

Der Nikolaus verteilt seine Gaben im Schuh

Und geht weiter zu Zimmer 3 im nu

 

Zimmer 3 lässt er geschlossen

Denn unter der Tür kommt Blut hervorgeflossen

Der Nikolaus verteilt seine Gaben in die Schuh

Und geht weiter zu Zimmer 2 im nu

 

Im Zimmer 2

kommt mit dem Nikolaus Knecht Ruprecht vorbei

Im Raum zieht er seine Runden,

bis er Charlotte und Hannah hat gefunden

sofort packt er sie in seinen Sack

und nimmt die beiden huckepack

Nora schaut dem Ganzen nur stumm zu

Inga schwingt ihre Axt im nu

Knecht Ruprecht der ist nun in zwei

Sie verscharren ihn in Zimmer 3

Der Nikolaus verteilt seine Gaben in die Schuh

Und geht zu Zimmer eins im nu

 

Emma gibt Luca einen Kuss,

PS: das ist niemand, um den sich Johan sorgen muss

Nils und May – man kann es sich denken

Wollen dem Nikolaus ein Kindlein schenken.

Was Alisa sich dabei dachte vermögen wir uns nicht zu denken,

darum muss das Gedicht jetzt enden.

 

Alles was in diesem Gedicht erwähnt wird ist frei erfunden

Bezug zu realen Begebenheiten oder Personen ist rein zufällig.

 

 

4 comments

  1. Beate Werhahn - 6. Dezember 2017 18:16

    Tolles Gedicht…herrlich…musste von Herzen lachen…was für eine Freude…habt weiterhin so viel Spaß:-)

    Beate (Mutter von Charlotte)

    Antworten
  2. Heidi Wettstein - 6. Dezember 2017 21:19

    Ein wirklich wunderbares Gedicht. Schön, dass die stimmung gut zu sein scheint und ihr offenbar neben euren anspruchsvollen Aufgaben auch eine Menge Spaß habt. Liebe Grüße von Heidi (Mutter von Nils, die sich als Oma noch zu jung fühlen würde; )

    Antworten
  3. christiane goerens - 6. Dezember 2017 23:07

    super hihi !

    Antworten
  4. Markus Stojan - 6. Dezember 2017 23:07

    Echt klasse! Kompliment! Hat viel Freude gemacht, es zu lesen!
    Grüße, Markus (Vater von Merle)

    Antworten

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: