OceanCollege

OceanCollege Blog

Präsentation von OceanCollege am Dreilinden Gymnasium

Von: Johan Kegler

Am Dienstag, 6.9.2016, stand wieder ein Schulbesuch auf dem Programm, diesmal aber ein besonderer: Ich war an meiner alten Schule, dem Dreilinden Gymnasium, an der ich im Jahr 2000 selbst Abitur gemacht hatte. Und es war ein schönes Gefühl, OceanCollege von der Bühne aus zu präsentieren, auf der ich vor 16 Jahren mein Abschlusszeugnis bekommen hatte. Das Interesse der Schüler war sehr konzentriert und ich bin gespannt auf die Resonanz, die ersten digitalen Reaktionen ließen jedenfalls nicht lange auf sich warten. An der Schule selbst hat sich inzwischen eine Menge getan, seit einem Jahr ist dort mit Herrn Stiller ein neuer, sehr engagierter Schulleiter am Werk. Das habe ich als Ehemaliger sofort gemerkt, als ich ihm OceanCollege vorgestellt habe. Ich fand es überaus bemerkenswert, dass Herr Stiller heute früh vor der Schule stand und die Schüler persönlich begrüsst hat. Die Schule selbst zeichnet sich inzwischen durch eine grosse Schülerpartizipation, demokratische Mitgestaltungsmöglichkeiten und ein reichhaltiges AG-Angebot aus. Gleichzeitig wurde von Herrn Stiller in den beiden Veranstaltungen der siebten und achten sowie neunten und zehnten Klasse eine klare Leistungsorientierung kommuniziert. Mir hat diese Balance und die Art, wie mit den SchülerInnen umgegangen wird, sehr gut gefallen und hätte mir von diesen Faktoren deutlich mehr für meine eigenen sieben Jahre an der Schule gewünscht. Ich habe sogar meinen alten Geschichtsleistungskurslehrer wieder getroffen, der mich auch sofort erkannt hat. Er war damals auch mit dafür verantwortlich, dass ich mich nach dem Abitur für ein Geschichtsstudium entschieden hatte. Für uns beide schloss sich mit OceanCollege, das ja vielfach auch historische Bezüge hat, heute ein kleiner Kreis. OceanCollege bedankt sich in aller Form für die Möglichkeit, sich am Dreilinden Gymnasium vorgestellt haben zu dürfen!

Have your say