OceanCollege

Schule auf dem Schiff

»Erkläre es mir und ich werde vergessen. Zeige es mir und ich werde mich erinnern. Lass’ es mich selbst tun und ich werde verstehen.«

Lao-Tse

 

  

Bei OceanCollege sind wir davon überzeugt, dass Bildung, die ohne Praxisbezug vermittelt wird wertlos ist. Es darf nicht darum gehen, theoretischen Lernstoff abzuarbeiten und linear zu unterrichten.

Vielmehr soll durch Unterricht in konkreten Kontexten vor Ort eine intrinsische Motivation erreicht werden. Nicht eine finale „Aus-bildung“ oder ein „Ab-Schluss“ stehen im Vordergrund, sondern die Erkenntnis, dass Lernen nie aufhört.

Während der Reise findet an Bord des Schiffes Unterricht in den Kernfächern statt. Dadurch soll gewährleistet werden, dass die Schüler nach der Teilnahme an OceanCollege in ihre Klassenverbände zurückkehren und das Schuljahr wie gewohnt abschließen können. Durch das  rotierende System aus Wache, Backschaft, Reinschiff und Schule findet der Unterricht in Kleingruppen mit maximal 10 Schülern statt, was eine sehr intensive und individuelle Betreuung durch die Lehrer ermöglicht. 

Die Fächer Mathematik, Englisch, Deutsch, Physik, Biologie, Geschichte, Geographie und Spanisch werden standardmäßig unterrichtet, wobei sooft als möglich die Kontexte der Reiseroute in den Unterricht integriert werden sollen. Die folgenden Beispiele verdeutlichen den Kernansatz von OceanCollege – die unmittelbare Verbindung von theoretischen Inhalten mit praktischen Kontexten:

  • Mathe und Physik kann in direkter Verbindung mit Astronomie und Seefahrt unterrichtet werden
  • Geschichte wird auf der Route von Kolumbus und dem Sklavenhandel, mit dem Sozialismus in Kuba und mit der Landung der Alliierten in der Normandie zu einer realen Erfahrung
  • Ökologische Zusammenhänge können im Regenwald oder mit einem Wetterdatenprojekt an Bord des Schiffes verdeutlicht werden
  • Für Meeresbiologie dient der Atlantische Ozean als Labor
  • Mit Englisch als Bordsprache und Spanischintensivkursen in Mittelamerika sollen Fremdsprachen direkt angewandt werden
  • In einem Handelsprojekt wird ein gesamter Wirtschaftskreislauf von der Erzeugung bis zum Endverkauf eines Produktes realisiert, was z. B. Themen der Mathematik und Betriebswirtschaftslehre, des Projektmanagements und des Marketings einschließt