Ocean College

From the Blog

Santiago de Compostela

Date: 24.10.2018

Autor: Marcel

Position: Hafen von Vigo

Nautical Position: 42°14.385N 8°43.858W


Buenos Dias!

Mein Tag begann heute sehr früh, weil ich um 2:00 Uhr zur Hafenwache aufstehen musste (Stich). Dieser eher anstrengende Start in den Tag wurde jedoch durch einen ereignisreichen und sehr schönen Tag ausgeglichen.

Als Erstes wurde beim Frühstück für Elisa gesungen, da sie heute ihren 17. Geburtstag hatte.

Kurz danach sind wir dann auch schon mit dem Bus Richtung Santiago de Compostela aufgebrochen. Dort konnten wir viel über die Bucht von Vigo und andere Orten, sowie unser Ziel, von unserem Guide erfahren (Noice).

Endlich in Santiago angekommen, machten wir uns auf den Weg in die Altstadt, welche von Pilgern und Kunststudenten nur so überfüllt war. Besonders witzig war es, die Pilger zu sehen, welche total befreit und glücklich vor der beeindruckenden Kathedrale von Santiago (dem Ende vom Jakobsweg) herumspringen und sich in den Armen lagen.

Heute war dadurch auch der erste Tag, wo ich wirklich nachvollziehen konnte, warum es auch Vorteile haben kann, sein Handy nicht zu haben. Denn die vielen Eindrücke konnten so viel besser aufgenommen werden und man war nicht ständig von z.B. unnötigen Nachrichten abgelenkt. Die Entscheidung von unserem Projektleiter Niki, die Handys am Abend trotzdem nochmal herauszugeben, war jedoch trotzdem sehr willkommen…

In Santiago hatten wir nach der geführten Tour auch noch viel Freizeit, um uns etwas die Stadt anzuschauen und sich hier und da auch kulinarische Spezialitäten der Umgebung zu gönnen. Wir konnten außerdem die ganze Zeit bestes Wetter genießen, was hier sehr besonders ist, da es in dieser Region Spaniens normalerweise viel regnet.

Eine weitere Überraschung heute waren Gutscheine, die uns von der Stadt Vigo gegeben wurden, mit welchen wir in einem großen Einkaufscenter etwas Rabatt hatten. Wir nutzten diese für Tapas in einem Restaurant, welches sich relativ weit oben im Center befand und somit einen schönen Ausblick auf Vigo bot.

Den Abend ließen wir dann noch gemeinsam bei entspannter Musik und Spielen ausklingen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: