Ocean College

Winken

Happy End!

Datum: 13.04.2019
Autorin: Sophie
Position: Auf dem Weg nach Hause

Nach meiner Wache, welche bis 24:00Uhr ging, habe ich dann auch mal angefangen zu packen.

Ich wusste, dass das Packen mir das Ende der Reise richtig vor Augen bringen wird, daher versuchte ich es so weit heraus zu zögern, wie es nur ging.

Mit meinem Bett-Licht habe ich dann einigermaßen den Raum erhellt und versucht so leise wie möglich mein Zeug zusammen zu sammeln. Um 2:30Uhr war ich dann endlich fertig und legte mich todmüde ins Bett, doch nach gefühlt 5min wurde ich dann aber schon wieder geweckt, fürs Frühstück.

Total übermüdet aß ich dann am Frühstückstisch mein Toast, während ich vor Kälte zitterte. Wir hatten übrigens immer noch nicht geankert.

Müde bin ich die Treppe runter zu meiner Kabine geschlendert um dort einen Deepclean zu vollziehen. Tatsächlich hatte ich bis dahin noch immer nicht realisiert, dass wir in ein paar Stunden bei unseren Familien sein werden.

Nach einer weiteren Mahlzeit ging es für viele von uns dann auf den Mast, um die Positionen einzunehmen mit welchen wir in den Hafen einfahren wollten.

Pete stimmte die ersten Shantys an und wir grölten mit ihm. Am Hafen angekommen musterten wir die Eltern unserer Freunde und konnten es kaum erwarten, zu Unseren zu rennen.

Wir verließen die Pelican mit dem Shanty: “Leave her Johnny” und stürzten uns auf unsere Familien. Nachdem wir dann auf dem Pier begrüßt wurden und das geplante Programm genossen, zeigten wir voller Freude unseren Familien das Schiff.

Zu jedem Ort fiel mir direkt eine Geschichte ein, sodass die Schiffsführung ziemlich lange dauerte.

Anschließend verabschiedete ich mich von allen, denn wir hatten noch ein gutes Stück zu fahren und wollten nicht zu spät los.

Ja, und nun sitz ich hier, auf der Rückbank eines Mietwagens mit Blick aus dem Fenster und lasse in Gedanken die Reise an mir vorbei schweifen. Mir wird gerade erst klar, wie absolut ungewöhnlich die Zeit an Bord war und dass ich es sehr vermissen werde. Dennoch bin ich auch froh wieder bei meiner Familie zu sein und heute Abend auf einer echten Matratze schlafen zu können.

Ich möchte mich hiermit noch einmal ganz herzlich bei dem ganzen Ocean College-Team bedanken für die absolut großartige Zeit!

Ich werde euch alle sehr vermissen, bin mir aber auch sicher dass wir uns noch oft begegnen werden!
Fühlt euch ganz fest gedrückt, denn ich hab euch alle lieb!

PS: Ein riesen fettes Dankeschön auch an meine Eltern, ohne euch wäre das nicht möglich gewesen!