Ocean College

Essen an Bord

Datum: 08. März 2020
Autorin: Mara
Position: Nord Atlantik
Nautische Position: 33°53.6’N/ 58°40.6’W
Etmal:147

Manch einer zu Hause fragt sich vielleicht, was wir hier immer so an Bord essen.

Daher hier eine kurze Zusammenstellung der wichtigen Fakten, wenn es ums Essen geht:

Wann essen wir?

Morgens von 07:00- 07:45 Uhr gibt es für alle, die möchten, Frühstück.

Außer der Nachtwache von Mitternacht bis 04:00 Uhr, die können noch um 10:00 Uhr frühstücken. Etwas später gibt es, da wir nicht alle gleichzeitig essen können, Mittagessen in zwei Sitzungen.

Die erste ab 12:10 Uhr und die zweite ab 12:30 Uhr. Abendessen gibt es dann wieder in zwei Sittings ab 18:00 Uhr und 18:45 Uhr. Gefolgt vom Nachtisch, sobald die Galley clear (sauber) ist.

Was essen wir?

Die Zahl der Vegetarier ist immer weiter gewachsen, sodass wir mittlerweile fast schon genauso viele Vegetarier wie Fleischessende sind.

Dank unseres letzten Stops in Bermuda haben wir jetzt auch wieder Butter, Milch und frisches Gemüse, welches wir nämlich nur sehr begrentzt in Kuba bekommen haben. Zum Frühstück essen wir normalerweise Butter-/Marmelade- oder Nutellabrot und Haferflocken bzw. Cornflakes.

Sonntags gibt es manchmal gekochtes, warmes englisches Frühstück mit Ei, Bacon und Kartoffelecken. Einmal hatten wir sogar selbstgefangenen Thunfisch.

Zum Mittagessen gibts es vegetarisch: Oft essen wir Nudeln, Suppe oder Sandwiches. Und abends dann Fleisch bzw. für die Vegetarier Gemüse (frisch oder aus der Dose) mit Beilage oder nur Gemüse oder Reis.

Allgemein haben wir einen durchaus abwechslungsreichen Essensplan und auch einige neue Kreationen wie z.B. Wrap-Pizza sind an Bord entstanden.

Wo wird das Essen gelagert?

Eigentlich haben wir den sogenannten Dry Store, indem alle unsere Lebensmittel in Kisten, Kühlschränken und Regalen, die mit Netzen zugespannt sind, gelagert werden.

Doch nachdem aktuell einer der Kühlschränke nicht mehr funktioniert, wurde der Saloon (Aufenthaltsraum für Lehrer und Crew) mit der am besten funktionierenden Klimaanlage zum Ersatz-Kühlraum für Milch und Gemüse umgewandelt.

Außerdem können wir das Brot und Müsli vom Frühstück in den Sitzbänken im Messroom verstauen.

Was essen wir am liebsten?

Weit vorne dabei sind Nudeln mit Pesto, denn egal wie oft und wie viel mehr es gibt, es wird immer alles aufgegessen.

Auch auf Burger und Lasagne freuen sich immer alle. Aber mein persönliches Lieblingsessen ist unsere Wrap-Pizza (der Pizzateig wird durch Wraps ersetzt).