Ocean College

Drei Briefings und ein „Up and Over“

Datum: 27.09.2021
Autoren: Bennett und Luca (WL)
Position: Kiel, Kielline, Blücherbrücke
Nautische Position: 54°20.1‘N; 010°09.4‘E
Etmal: 0 Meilen

Der Alltag hält Einzug: Nach dem Frühstück durfte meine Watch (Main Watch) die Toiletten sauber machen, Müll rausbringen und Handtücher wechseln.

Rettungswesten

Es gab heute drei Briefings vom First Mate, Second Mate und dem Bosun. First Mate Simon gab uns einen Sicherheits- Walk-around. In diesem zeigte er uns verschiedene Sicherheitspunkte auf dem Schiff, wie zum Beispiel, wo sich die Rettungswesten befinden. Dazu hat er uns gezeigt, dass es von der „Green Mile“ (der Gang mit unseren Kajüten) drei (Not) Ausgänge gibt. Was ich cool fand: Vorne gibt es richtig viele Kühlschränke mit ganz viel Essen.

Second Mate Matt erklärte, wie man das Steuerrad (Helm) benutzt und wie man auf bestimmte Kommandos antworten und reagieren soll. Man muss jedes Kommando immer wiederholen, um falsche Kommunikation zu vermeiden. Ein weiterer interessanter Fakt ist, dass die „Headings“ auf dem Kompass immer als einzelne Nummern gesagt werden, also würde man bei 90 Grad „0“,“9“,“0“ sagen.

Bosun Ellie hat uns beigebracht, wie man Seile korrekt an sog. Pins festmacht und wie man Seile „coiled“, das heisst aufwinden. Dazu hat sie uns beigebracht, wie man in einer Gruppe an einem gespannten Seil zieht.
Sie hat uns auch gezeigt, wie man den Mast hoch und runter klettert, das nennt man „Up and Over“. Ich habe gelernt, dass die Sicherheit sehr wichtig ist. Ich musste aufpassen, dass ich immer drei Kontakte zum Rigg hatte.

Chillen an Deck

Danach durfen wir ein Landgang machen. Wir mussten immer mit mindestens drei anderen Leuten bleiben. Nachdem wir uns fast verlaufen haben, sind wir in die Altstadt gekommen. Wir haben uns Kiel angeschaut, ein Eis gegessen und Deko für die Zimmer eingekauft. Das hat sehr viel Spass gemacht. Auf dem Weg zurück haben wir E Scooter benutzt, um pünktlich an der Pelican anzukommen.

Nach dem leckeren Essen und einer Dusche haben sich alle Ocean College Schüler zusammengesetzt und Spiele gespielt. Da war auch viel Musik dabei. Da ich am Tag davor Nightwatch hatte und auch wusste, dass ich in zwei Tagen wieder Nightshift haben würde, bin ich wie einige andere auch dann früher ins Bett gegangen.

×

Hallo!

Klicke einfach an, mit wem du sprechen willst, oder sende uns eine Mail an info@oceancollege.eu

× Fragen?