Ocean College

Unsere sonnige und friedliche Reise von Barrow nach Whitehaven

Datum: 08/08/2022
Autoren: Bruno & Jesper
Position: 54°06.499´N 3°13.553´W                

Sonnenaufgang in der Schleuse

Abfahrt aus Barrow

Für mich (Bruno) startete der Tag heute schon um vier Uhr morgens. Da wir heute nach dem dreitägigen Aufenthalt in Barrow und der Aufnahme neuer Air Cadets wieder in die irische See stachen. Dafür mussten wir das Schiff losmachen, durch eine Schleuse fahren, Müll abladen und das Beiboot einholen.

Das Wetter war heute den ganzen Tag sonnig und sehr friedlich, nur leider hatten wir heute auch totale Flaute.

Zwischendurch mussten wir aufgrund zu dichten Nebels Pause machen und ankern, bevor wir während unserer Weiterfahrt bis 21:00 Uhr vergeblich die Segel gehisst und eingeholt haben.

Keine Segel gesetzt… Es war Flaute

Pelican Monkey – klettern bis zur Mastspitze

Im Laufe des Tages durften die Watches der Reihe nach bis zur Mastspitze klettern um den Pelican Monkey zu absolvieren. (Eine Art Abzeichen) Es war kein Problem bis auf die Spitze zu klettern und es war super. Außerdem war es schade, dass wir so schnell wieder runter mussten da ich gerne länger oben geblieben wäre.

Der harte Tag mit Galley-Duty (Küchendienst)

Auch für mich (Jesper), war es heute ein cooler Tag. Ich hatte heute Galley und das Wetter war sehr angenehm warm weshalb ich fast den ganzen Tag an Deck verbracht habe. Zugegeben ich habe den halben Tag an Deck Mittagsschlaf gemacht.

Weitere Highlights des Tages

Ansonsten hat Simon heute den „Great Pelican Egg-Drop-Contest“ angesagt, der wohl beinhaltet, dass jede Wache ein Ei vom Mast schmeißt und es dabei heile bleiben soll.

Heute Abend gab es außerdem noch Präsentationen und viele haben Spiele gespielt oder sich in verschiedenen Akzenten Bücher vorgelesen. Das war sehr lustig.

×

Hallo!

Klicke einfach an, mit wem du sprechen willst, oder sende uns eine Mail an info@oceancollege.eu

× Fragen?