Ocean College

From the Blog

Bye Bye Bahamas

Datum: 13.02.2022
Autorin: Luise
Position: Nassau
Geographische Position: 25* 04.’7 N 77* 20.’0 W
Etmal: 0 (9997)

Der Tag startete wie jeden Sonntag mit einem Nutellafrühstück. Nachdem wir dann alle unsere Cabins aufgeräumt hatten, durften wir an Land, denn es war leider schon unser letzter Tag auf den Bahamas.

Wir wurden in zwei kleinen Bussen dann zu unserem ersten Ziel gefahren. Über die Fahrt hinweg haben wir viel von Nassau und der restlichen Insel betrachtet. Die Bahamas sind nicht überall so, wie sie im Internet auf den Bildern aussehen, denn zum Beispiel liegt in vielen Wohngegenden der Einheimischen viel Müll herum, viele Häuser sind verlassen und kaputte Autos stehen am Straßenrand. Nach etwa 15 Minuten kamen wir an.

Der Mangrovenpark

Unser erstes Ziel war der Bonefish Pond Nationalpark. Das war ein kleiner Nationalpark mit sumpfigen Gewässern, Mangroven und ganz flachem, klarem Wasser, in dem wir etwas schwimmen und schnorcheln konnten. Julian und Lukas haben sogar zwei riesige Muscheln gefunden. Dort haben wir dann noch unsere eingepackten Sandwiches gegessen und sind dann aber auch schon weitergefahren. Unsere Busse haben uns zu unserem zweiten Ziel gebracht.

Der Strand

Nach ein paar kleinen Komplikationen sind wir dann endlich am Love Beach angekommen und hier haben sich die Bahamas von ihrer besten Seite gezeigt. Ein Strand wie aus dem Internet mit glasklarem, türkisem Wasser. Ein Traum. Das Wasser war kalt, aber nicht zu kalt und erstmal sind alle Schnorcheln gegangen. Leon, Connor und Marlon haben sogar eine Meeresschildkröte und ich einen Rochen gesehen. Man konnte so viele Fische und Korallen sehen. Es war echt wunderschön. Dort haben wir dann unseren Nachmittag verbracht.

Um 15:00 Uhr mussten wir dann zurück zum Schiff fahren, damit wir dann pünktlich um 16:00 Uhr wieder da waren und pünktlich um 17:00 Uhr ablegen konnten, denn heute mussten wir die Bahamas leider schon wieder verlassen.
Ein, wenn auch zu kurzer, aber sehr schöner Besuch. Dann begann auch schon wieder die normale Routine. Main watch zum Ablegen an Deck und dann Abendessen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

×

Hallo!

Klicke einfach an, mit wem du sprechen willst, oder sende uns eine Mail an info@oceancollege.eu

× Fragen?
%d Bloggern gefällt das: