Ocean College

From the Blog

Die letzten 24 Stunden

Datum: 11. April 2020
Autorin: Marlene M.
Position: Nordsee/vor Cuxhaven

Es ist soweit, es sind nur noch um die 24 Stunden bis wir in Cuxhaven einlaufen und eine unglaubliche Zeit zu Ende geht.

Heute hat das große Packen begonnen. Die Schränke werden leergeräumt, das Zimmer wird unordentlicher als zuvor und es herrscht ein lauter Tumult in den Fluren. Alle sind fleißig am Packen und Sachen zusammensuchen.

Ich muss jedoch sagen, dass ich es trotzdem immer noch nicht realisiert habe. Es kommt mir vor wie ein weiterer Landaufenthalt. Ein weiterer Stop unserer Reise. Es fällt mir schwer an den Abschied zu denken, vor allem weil er sich immer noch so weit weg anfühlt, obwohl er direkt vor der Tür steht. Bei vielen sind schon Tränen geflossen und die Umarmungen sind intensiver als zuvor, aber genau deswegen verdränge ich den Abschied umso mehr.

Wir haben in diesem halben Jahr so viel zusammen erlebt und durchgemacht.

Wir haben Ängste überwunden, Streiche gespielt, Regeln gebrochen und uns selbst neu entdeckt. Ich kann mir nicht vorstellen, wie es wird, ohne diese Menschen zu leben.

Wie es sein wird, alleine in einem Zimmer zu schlafen, sich das Bad nur noch mit drei weiteren Personen teilen zu müssen oder nicht mehr einfach so ins nächste Zimmer zu gehen und da die tollsten Menschen überhaupt vorzufinden.

Es wird eine weitere Herausforderung, sich wieder in den Alltag zuhause einzuleben und nicht mehr 24/7 von seinen Freunden umzingelt zu sein.

Ich glaube, diese Reise hat uns zu einer Familie zusammengeschweißt, eine Familie, die immer füreinander da sein wird, egal wie viele Kilometer dazwischen liegen. Eine Familie, auf die man immer zählen kann und die Tag und Nacht erreichbar ist.

Eine Familie, die einem so ans Herz gewachsen ist, dass man sie nie wieder loslassen möchte.

die letzten 24 Stunden mit der neuen Familie

1 comment

  1. Avatar

    Otto Herz - 14. April 2020 10:49

    Danke, danke, danke, Marlene, für diesen Deinen Bericht!!! – Ich fühle mit Dir und dem, was Du schreibst!!! – HERZlichst!!!

    Antworten

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: