Ocean College

From the Blog

Ein etwas anderer Tagesbericht

Datum: 25. Februar 2020
Autor: Ben
Geografische Position: 29°20.4`N/ 76°39.3`W
Position: Im Bermuda Dreieck
Etmal: 143 nm

Hallo und herzlich Willkommen auf der Pelican im Jahre 20200. Wir segeln mit 660 Knoten Richtung East. Auf dem Weg nach Baffuder. Wir haben ungefähr 60.000 Nortical Miles zu fliegsegeln. Wir lassen die Milchstraße hinter uns und begeben uns in unbekannte Galaxien. Laut Karte heißt es das Bermuda Sechseck. Apropos Bermuda Sechseck … es ist nicht so wie im Bermuda Dreieck, dass manche Sachen verschwinden, sondern es tauchen Dinge auf einmal auf, so wie der Überschallflieger von heute morgen aus dem Jahre 2020. Oder das komische Kreuzfahrtschiff, das im Kreis gefahren ist, oder Captain Jacks Sparrow`s Schiff, die Black Pearl, die sich mit dem Super Stern Zerstörer angelegt hat. Warte, es war gleich eine ganze Flotte an Super Stern Zerstörern, und es war nicht nur die Black Pearl, nein, es waren sehr viele. Die habens krachen lassen!

Wir wollten das ganze Schlamassel umgehen, aber es war zu spät, der Super Stern Zerstörer hatte schon auf uns geschossen. Der Strahl trifft das Ruder und wir können nicht mehr manövrieren. Gut, dass unsere Freunde, die Dinos, zur Stelle waren. So konnten sie uns abschleppen und aus dem Gefecht befördern, sodass wir unsere Ruder reparieren und uns weiter Richtung Baffuder bewegen konnten. So, wieder Speed aufnehmen und weiter vordringen. Wir sind noch an einem Megalodon-Pärchen vorbeigekommen und da war noch ein riesiges Seemonster, das uns auffressen wollte.

Deswegen mussten wir erneut ausweichen, aber es ging nicht, weil unser Ruder noch von dem Ereignis vorher beinträchtigt war. Es hat uns mit seinen Tentakeln geschnappt und beförderte uns in Richtung Maul. Als wir vor dem Maul waren, bemerkten unsere Look-Outs, dass dieses Monstrum keine Zähne besaß. Statt einem Maul mit Zähnen war da eine Scheibe. Sie war komplett bunt und bewegte sich. Plötzlich fängt alles an zu verschwimmen. Es kommt ein Luftzug auf und auf einmal “Platsch“ und wir bekommen eine Welle Salzwasser ab. Die Sicht klärt sich und man kann langsam was erkennen. Wir mussten uns eine ganze Weile vom Schock erholen. Wir realisieren als erstes, dass uns das Seemonster mit dem Portal ins Jahr 2020 am 25.02. zurückteleportiert hat.

Wir haben mittlerweile wieder einen klaren Kopf und haben realisiert, dass wir im Bermuda Dreieck sind. Wir haben perfekte Bedingungen zum Segeln und schiessen mit durchschnittlich sieben bis acht Knoten mit achterlichem Wind genau in die richtige Richtung, also nach Bermuda. So kann es also auch mal gehen. ETA (Expected Time Arrival) aktuell: Am 29.02. am Nachmittag.

Ja, es war heute mal ein anderer Tagesbericht als sonst. Ein bisschen Abwechslung tut auch mal gut.

Servus und Gute Nacht 😉
Hab euch alle Lieb !

1 comment

    Kommentar verfassen

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

    %d Bloggern gefällt das: