Ocean College

From the Blog

Ein Tag in Curacao

Datum: 03.01.2023
Autorin: Mia
Nautical position: 12° 08.844′ N 069° 00.072′ W
Etmal: 5138NM
Ship: Regina Maris

Happy Hour

Der Tag begann nach dem Frühstück mit der Lieblingsaktivität von uns allen: Putzen. Immerhin gab es dieses Mal wieder Wasser, was den Deckwash sehr vereinfachte. Nachdem wir erfolgreich das Schiff geputzt hatten, haben wir dann den Bus zu einer Bucht genommen.

Strandzeit

Der relativ kleine Strand (Koko-Mo-Beach)war voller Amis, dafür war das Wasser umso schöner. Es war super klar und wir alle konnten ohne Probleme die bunte Unterwasserwelt voller Korallen und hübscher Fische betrachten. Wenn man mal nicht im Meer war, konnte man im Strandrestaurant auch etwas essen und gleichzeitig die Vorteile des WLANs ausnutzen.

Zurück auf der Reggi

Nach einer weiteren Busfahrt wurden wir zuhause von einer weiteren Essenslieferung und Martin, der für uns gekocht hat, empfangen. Außerdem hat die Pelican uns in der Zwischenzeit verlassen. Nach dem Abendessen hatten wir Ocean College-Meeting und mit „lowkey bad vibes“ (Einwurf Sarah) wurde uns verkündet, dass wir bis Costa Rica Bettruhe ab 22:00 Uhr haben. Das heißt ab 22:00 ist nur noch die Nightwatch draußen und der Rest in seinen Cabins. 10 min vorher müssen wir noch den Messroom putzen, denn das bisherige Chaos darin ist der Grund für diese neue Regel.

Meeting mit dem Kapitän

Trotzdem wachbleiben

Da sich bisher noch keiner um die Essenslieferung gekümmert hat, haben sich Silas und Anita dieser Aufgabe angenommen und bis 02:30 Uhr die Bänke gesichtet und aufgeschrieben, was schon drin war und neu dazu gekommen ist. Am Anfang hatten sie noch ein paar Helfer, die aber zunehmend müder geworden sind und irgendwann nur noch snacked rumsaßen und emotionalen Support gegeben haben. Ab 06:00 Uhr waren die beiden Tapferen wieder wach und haben ihren Job erfolgreich beendet. Nochmal einen großen Dank!

PS: Mia: Vielen Dank an meine Familie für die ganzen Postkarten und Briefe.
Philipp: Grüße an Balin
Anita: Danke an meine Familie und Freunde für die ganzen Briefe. Ich habe mich sehr gefreut 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

×

Hallo!

Klicke einfach an, mit wem du sprechen willst, oder sende uns eine Mail an info@oceancollege.eu

× Fragen?
%d Bloggern gefällt das: