Ocean College

From the Blog

*Gerüchteküche*

Datum: 28.12.2018
Autor: Sinan
Position: südliche karibische See
Geographische Position: 11.35,9N, 075.51,0W
Etmal: 235 NM (total 6325 NM)

Nach drei Monaten an Bord brodelt es in der Gerüchteküche der Pelican of London gewaltig. Wir möchten daher die Gelegenheit nutzen um einige Dinge richtig zu stellen:

Wir dementieren daher ausdrücklich, dass…

… auf dieser Reise schon ein, zwei oder auch drei Segel gerissen sind.

… anfangs fast alle Schüler schon bei 0.5 Meter hohen Wellen an der Reling standen, um die Fische zu füttern.

… ein Schüler aufgrund verstopfter Toiletten um vier Uhr nachts über die port (backbord) Reling urinieren musste.

… der Biologieunterricht von durch den Klassenraum rennenden Piraten gestört wurde.

… ein 1.3 Meter großer Mahi-Mahi vom Maschinist mit einem belaying pin erschlagen wurde.

… bei fast jedem Essen durch die sich ändernde Richtung der Schwerkraft ein bis zwei Portionen vom Boden gekratzt werden müssen.

… in den Kabinen Nacht der offenen Tür ist, wenn die ausgefallene Klimaanlage mal wieder für tropisches Klima unter Deck sorgt.

… unser Weihnachtsbaum dreimal geschmückt werden musste, damit alle Schüler_innen die Möglichkeit hatten, eine Kugel daran zu hängen.

.. ein fliegender Fisch auf dem Gesicht einer nichts ahnenden Schülerin einen Zwischenstopp einlegte.

… das Essen etwas salziger schmeckt, wenn eine Welle durch die Bullaugen in die Galley schwappt.

… unsere Shanty-singenden Schüler_Innen in Curacao fast einen Verkehrstau verursachten.

… die Hälfte dieses Tagesberichts meine Lehrerinnen schreiben mussten.

… die geschilderten Ereignisse nicht doch wirklich geschehen sind.

P.S.: Alles Gute zu deinem Geburtstag, Lena! Hab dich lieb und wir feiern auf jeden Fall nach! 
Liebe Grüße Kira R.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: