Ocean College

From the Blog

Happy Birthday, Christin

Datum: 31.01.2019
Autorin: Tati
Position: Coffee Farm Don Elí und später Puerto Limón, Costa Rica

Der USB-betriebene Ventilator, der gerade über mir hängt und die sengende Hitze in unseren neu belegten Zimmern verquirlt, rettet mir gerade so gesehen das Leben. Der Tag startete mit einem Weckruf um 06:15 Uhr. Nachdem wir als vorbildliche Schüler schon eine Stunde früher als verabredet fertig waren, konnte unser Frühstück um 07:30 Uhr beginnen, welches aus Porridge und Pancakes mit Erdbeersoße bestand.

Nach einer langwierigen Veranschiedung und dem Ausdruck von Dankbarkeit machten wir uns auf den Weg. Vorher betonte Carlos noch, dass wir jederzeit auf seiner Farm willkommen sind, falls wir nochmal in Costa Rica sind. Die letzte Fahrt mit dem vollbeladenen Truck zum Bus war noch ein letztes Highlight.

Nach einer fünfstündigen Busfahrt haben wir in einem Bistro zu Mittag gegessen, das namentlich sehr gut passte: In Ellis Bistro konnten wir uns von einem Buffet Essen aussuchen und dank Niki haben wir das Ganze noch mit einem Eis abgerundet. Nach zwei weiteren Stunden Fahrt kamen wir zurück nach Puerto Limón. Als große Überraschung für alle, die an der Karibik Seite waren, trafen beim Schiff auch Ken und seine Frau an.

Nachdem wir mit dem Dinghi geshuttelt worden waren, gab es ein großes Durcheinander bei dem Einzug in die neuen Zimmer. Nach einem leckeren Abendessen und der offiziellen Begrüßung an Bord ging es dann wieder unter Deck in die Hitze zum Schlafen.

Doch heute hat ein ganz besonderer Mensch an Bord Geburtstag:

Die liebe Christin ist für uns nicht nur eine Lehrerin, sondern auch eine Freundin. Mit ihren persönlichen Gesprächen und vielen “guten” Witzen hat sie schon jedem den Tag gerettet. Die Energie und Freude, die sie in ihre Projekte packt, machen diese zu einzigartigen Erlebnissen. Das von ihr eingeführte Improvisationstheater hat jedem an Schiff eine neue Rolle und Identität gegeben, das Ganze mit viel Spaß und auch Aktion (im sportlichen Sinne).

Mit Spielen, die einem nicht nur viel beibringen, sondern auch Spaß machen, bereichert sie ihren Unterricht immer wieder und sprengt damit die Routine an Bord. Ihre bessere Hälfte Miriam, auch eine unserer Lehrerinnen, trägt zu den abwechslungsreichen Schulaktivitäten auch mit eigenem Enthusiasmus bei. Doch die Möglichkeit, einen der beiden alleine anzutreffen, wird dadurch unmöglich, da sie wie ein altes Ehepaar sind.

Den Zusammenhalt, den sie dadurch entwickeln haben, stellt auch eine Gruppe von wilden Jugendlichen manchmal vor eine wahre Herausforderung. Vielen Dank Christin für alle coolen Dinge, die Du gemacht hast und in die Du so viel Energie und Freude gelegt hast.

Tati

P.S.: Liebe Oma, ich hoffe, Du hattest einen schönen Geburtstag! Den nächsten feiern wir auf jeden Fall wieder zusammen!! Ich bin wohlbehalten wieder an Bord und glücklich. Hab dich lieb und pass auf dich auf, Deine Ronja

P.P.S. von Ocean College: Während dieser Bericht am Abend des 01.02. hochgeladen wird, legt die Pelican in Porto Limon ab und segelt in die Nacht aufs Meer hinaus. Good bye Costa Rica, das war der westlichste Stop unserer langen Reise!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: