Ocean College

From the Blog

Über Boat Races und andere Tageshighlights

Datum: 09. Februar 2020
Autorin: Lilly
Geographische Position: Vor der Küste Kubas
Nautische Position: 22°24.9’ N/ 084°52.9’ W
Etmal: 105 sm

Dieser Bericht
wird nun ein Gedicht
erfolgte bei mir sehr spontan
und gänzlich ohne Plan.

Warst beim Frühstück du nicht da,
bleibst’ allein mit dieser Qual
denn alle Pancakes war’n gegessen.
Nein, der Weckdienst hat dich nicht vergessen.
Gibt auch keine frische Möhre,
da guckt man eben in die Röhre.

Sei jetzt bitteschön nicht sauer
ist doch gleich die Happy Hour!
Jeder kriegt ‘nen tollen Job,
da schnappe ich mir glatt den Mob.
Weg mit aller Art von Dreck
jaja, wir schrubben auch diesen Fleck.

Ward die Messe kaum gewischt,
Wurd das Essen aufgetischt.
Joana meint, sie hasst Gedichte,
drum fahren wir fort mit dieser Geschichte.

“Red watch!” hört man nun erschallen,
denn der Startschuss war gefallen.
Ohne Regeln und Mottofummel
stürtzen wir uns ins Getummel.
Von Port nach Starboard die Boote ziehen,
und gleichzeitig vor der Wasserattacke fliehen.
“Boat races” wird dieses Spiel genannt,
die Red watch als Winner nun schiffweit bekannt.

Kurz darauf ertönt großes Geschrei
und alles stürmt von überall herbei.
Auf Starboardseite ganz nah eine Fontäne,
aus den Augen mir rollte die Träne.
Ein echter Wal, nein sogar zwei,
Sie winken uns mit ihrer Schwanzflosse herbei!
Was für ein absoluter Wahnsinnsmoment,
denn diese Wale hatten wirklich Talent.

Das nächste Ereigniss, es folgte schon bald,
als eine Durchsage durch den Lautsprecher hallt.
“Pelican-Cascara-Party” war das Motto der Stund,
damit wir auch alle bleiben gesund.
Und die Moral von der Geschicht?
Sei bei allem der schnellere Wicht.

P.S. Alles alles Gute an meine kleine Schwester. Ich hab dich ganz doll lieb und freue mich sehr dich wiederzusehen.
Dein Carl

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: