Ocean College

Lehrer17

Johan Kegler

Hallo, obwohl ich anderer Stelle auf der Seite auch schon etwas allgemeiner vorgestellt bin, hier noch einige konkrete Sätze zu meiner Rolle an Bord.

Ich bin Johan, 37 Jahre alt und als Gründer von OceanCollege werde ich auch als Projektleiter und Lehrer mit an Bord sein und hier im Bereich der Schule die Fächer Geschichte und Politik unterrichten, hier liegt mein Spezialgebiet im 20. Jahrhundert. Neben der Projektkoordination an Bord werde ich auch die Kooperationen mit den externen Partnern vor Ort und dem OceanCollege Team im Backup steuern.

Ich habe Geschichte, Politik, Kunst- und Medienwissenschaften und Sport studiert, lange als Trainer im Spitzensport gearbeitet, bevor ich die letzten vier Jahre als Lehrer tätig war. Allerdings bin ich nicht mehr bereit, mein Berufsleben im normalen herkömmlichen Bildungssystem zu verbringen, weil ich dieses hinsichtlich seiner Zukunftsfähigkeit als gescheitert erachte. Ich habe für mich aber auch festgestellt, dass ich nur dann wirklich gut sein kann, wenn ich mit Jugendlichen in echten Situationen, draußen und unterwegs bin.

Und darauf freue ich mich mit euch einfach unglaublich. Ich fand unser erstes Wochenende auf der Ostsee schon sehr vielversprechend und bin mir sicher, dass wir Großartiges erleben können.

Kathrin Blanke

Ich bin Kathrin Blanke, komme gebürtig aus Nordrhein-Westfalen, lebe aber schon seit zehn Jahren in Berlin.

Hier unterrichte ich seit nunmehr sechs Jahren in einer Integrierten Sekundarschule die Fächer Deutsch, Biologie, Ethik und Nawic. Jetzt wird es Zeit für etwas Anderes, für etwas Neues! Ich möchte gerne Dinge ausprobieren, und Situationen schaffen, die mich erneut herausfordern und eine Herausforderung wird das Abenteuer OceanCollege definitiv. Aber ich habe große Lust mich dem gemeinsam mit Euch zu stellen.

Ich liebe das Meer, habe aber auch großen Respekt vor seiner Unberechenbarkeit und seiner Tiefe. Die größte Angst habe ich davor im Dunkeln über Bord zu gehen. Da vertraue ich aber ganz der jahrelangen Erfahrung unseres Kapitäns Martin, der mir diese Angst auf unseren Törns nehmen konnte J.

Am meisten freue ich mich auf all die Dinge, die wir gemeinsam lernen und erfahren werden, darauf, wie wir an dieser Reise wachsen.

Ich denke, dass es keine bessere Möglichkeit gibt, Dinge zu lernen.

Sebastian Vatterodt

„Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.“  (Sir Isaac Newton)

Dieses passende Zitat des berühmten Physikers und Mathematikers Sir Isaac Newton für unsere Ozeanüberquerung begegnete mir zum ersten Mal in dem Alter, in dem ihr jetzt seid. Ich war auch etwa 15 Jahre alt. Jetzt auf unserer Reise bin ich 30 Jahre alt.

Ich heiße Sebastian und werde die Fächer Physik und Mathematik an Bord unterrichten. Ebenso werde ich den Wirtschaftszweig mit abdecken. In Jena studierte ich Physik.  Dabei entstand auch mein Interesse für andere Länder und ich studierte ein Jahr im Süden von Irland (unser letztes Etappenziel). Nach meinem Physikdiplom konnte ich mein Referendariat in Niedersachsen absolvieren. Seitdem arbeite ich wieder in Thüringen an einer staatlichen Schule wie auch an einer Privatschule.

Meinen „eigenen Tropfen“ möchte ich vergrößern. Daher bewarb ich mich auf das Projekt OceanCollege. Ich freue mich, so gemeinsam mit euch über den Tellerrand bzw. die Reling des Schulalltags zu schauen, neue Erfahrungen zu sammeln und die eigenen Grenzen zu erfahren und zu überschreiten. Ich wünsche uns keine Reise ohne Probleme (Die gibt es nicht!), sondern immer Lösungen für die Probleme des Alltags und der schulischen Aufgaben.

×

Hallo!

Klicke einfach an, mit wem du sprechen willst, oder sende uns eine Mail an info@oceancollege.eu

× Fragen?